Schlagwort-Archive: JOVENTA

FRAKTA Vertriebs GmbH - Stammhaus für JOVENTA-Produkte

FRAKTA-News

Sehr geehrte Leser! Nachdem die Arbeit an dieser Seite doch eine ganze Zeit geruht hat, möchte ich jetzt wieder etwas regelmäßiger über Neuigkeiten bei den von mir vertretenen Firmen und über weitere interessante Dinge aus der Branche Gebäudetechnik berichten. Den Anfang macht die Firma FRAKTA Vertriebs GmbH, das deutsche Stammhaus für die bekannten JOVENTA-Klappenstellantriebe. Weiterlesen

Neue Kugelhahnbaureihe von FRAKTA

Firmen-Logo FRAKTA Vertriebs GmbHDie FRAKTA Vertriebs GmbH führt derzeit eine neue Baureihe von Regelkugelhähnen in den Markt ein. Deren Körper sind aus besonders verschleissarmem DZR Messing hergestellt. Diese Messingart ist vor Entzinkung geschützt und damit auch besonders für Trinkwasseranwendungen geeignet. Dennoch sind die Kugelhähne für den Einsatz in der Klimatechnik vorgesehen und haben keine Trinkwasserzulassung. Mit der Verwendung dieses Werkstoffs wird allerdings auch die Standfestigkeit der Armaturen signifikant erhöht.
Weiterlesen

FRAKTA auf der bautec in Berlin – Teil 2

Logo bautec Heute vor knapp einer Woche ist in Berlin die bautec zu Ende gegangen. Wie bereits berichtet, hat FRAKTA an dieser Messe teilgenommen. An dieser Stelle gilt unser Dank Herrn Steinicke und seinem Team für die Möglichkeit, den Gemeinschaftsstand für unsere Präsentation zu nutzen und natürlich für die ausgezeichnete Unterstützung und Betreuung vor, während und nach der Messe.

Auf der Messe waren rund 800 Aussteller aus 25 Ländern vertreten, die alle Richtungen der Baubranche abdeckten. Über die Anzahl der Besucher habe ich leider keine Veröffentlichungen gefunden. Mein persönlicher Eindruck war, dass die Besucheranzahl etwa in der Grössenordnung vergangener Messen einzuordnen ist.

Anders als bei unserer letzten Teilnahme waren zumindest am 3. und 4. Messetag (Donnerstag und Freitag) etliche Fachbesucher auf unserem Stand und zeigten reges Interesse an den ausgestellten Produkten. Hier spielte auch eine Rolle, dass FRAKTA mit den Luftgüte-Reglern (auch als VOC-Regler und -sensoren bezeichnet) erstmals ein Produkt anbietet, das auch für den privaten Bauherrn und Hauseigentümer interessant ist. Zumal es durch die Kooperation mit VELUX bereits eine steckerfertige Anwendung gibt (bedarfsgerechte Lüftung mit motorisch betätigten VELUX-Dachfenstern), die ohne grossen Aufwand nachträglich installiert werden kann. Doch auch Planer, Anlagenbauer und Betreiber grösserer Gebäude interessierten sich für die neuen Möglichkeiten bedarfsgerechter und damit energiesparender Lüftung mit Hilfe der VOC-Regelung. In einem späteren Artikel werde ich näher auf das System eingehen. Interessenten, die jetzt schon Informationen benötigen, kontaktieren mich bitte unter
info@air-vent-egelpartner.com

FRAKTA auf der bautec in Berlin – Teil 1

Zur Zeit (21. bis 25.02.2012) läuft die Berliner Baumesse bautec auf dem Messegelände am Funkturm. Die FRAKTA Vertriebs GmbH ist mit anderen Firmen auf dem Stand der Berliner Handelsvertretung Steinicke vertreten. Nähere Informationen zur Messe selbst finden Sie im Internet unter www.bautec.com.

Messestand FRAKTA auf der bautec 2012 BerlinIm Mittelpunkt der FRAKTA-Präsentation stehen die neuen VOC-Fühler und -regler. VOC steht für Volatile Organic Compounds, zu deutsch auch als Mischgas bezeichnet. Gemeint sind damit Verunreinigungen der Luft, die unter anderem durch den Menschen selbst, aber auch zum Beispiel durch Möbel und Fußbodenbeläge emittiert werden. VOCs konnten bis vor kurzem nicht zuverlässig gemessen werden. Daher wurde lange Jahre die CO2-Konzentration in der Luft als Maß der Verunreinigung angesehen. Nun sind aber zuverlässige VOC-Sensoren verfügbar. Und damit ist die Realisierung einer bedarfsgerechten Lüftung auf einfache und elegante Art möglich. Eine Anwendung dazu, die gerade aktuell auf den Markt gekommen ist, ist der VOC- und Feuchteregler für elektrisch betätigte VELUX-Dachfenster. Nähere Informationen finden Sie in der aktuellen Publikation der FRAKTA Vertriebs GmbH.

Federrücklaufantriebe 3 Nm und 8 NmEine weitere Neuheit sind Federrücklaufantriebe mit lediglich 3 Nm Drehmoment. Damit rundet FRAKTA das Sortiment nach unten ab und macht die Sicherheitsfunktion des bewährten Federrücklaufs auch für kleine Klappen möglich. Damit wurde innerhalb weniger Jahre dieser Sortimentsbereich nicht nur erneuert, sondern auch erweitert. Gab es in der Vergangenheit nur Federrücklaufantriebe mit 6 und 16 Nm Drehmoment, kann der Kunde jetzt aus 4 Baureihen mit 3, 8, 10 und 20 Nm wählen.

3-Wege-Mischer mit AntriebDoch FRAKTA wartet noch mit einer weiteren Neuheit auf. In der Heizungstechnik sind Mischer immer noch beliebte und häufig eingesetzte Armaturen. Bislang hatte FRAKTA gemäß dem ursprünglichen Kerngeschäft hier nur Mischerantriebe zu bieten, die für die Nach- oder Ersatzausrüstung von Mischern und Kugelhähnen gedacht waren. Nun bietet die Firma 3-Wege-Mischer mit Innengewinde bis Nenndurchmesser DN 50 an und führt in diesem Zusammenhang auch gleich neue  moderne Antriebe für Dreharmaturen ein. Ausführliche Informationen zu den letztgenannten Neuheiten stehen kurzfristig auf der Internetseite unter www.frakta.de zur Verfügung.

FRAKTA Vertriebs GmbH

Logo FRAKTA Vertriebs GmbHDie FRAKTA Vertriebs GmbH ist unser Hauptpartner und in der Branche bekannt als Hersteller der JOVENTA-Klappenstellantriebe und anderer Produkte mit dem Markennamen JOVENTA. Das Unternehmen wurde ursprünglich in der Schweiz als JOVENTA AG gegründet. Die deutsche Vertriebstochter trug die Bezeichnung JOVENTA Stellantriebe Vertriebs GmbH. Das gesamte Unternehmen gehörte zuletzt zu dem US-Konzern JCI Johnson Controls, einem Systemanbieter von regelungs- und kältetechnischen Produkten für Klimatechnik und Industrie. Die deutsche GmbH wurde 2010 über ein Management-Buy-Out herausgelöst und firmiert seither als FRAKTA Vertriebs GmbH, da die Rechte an dem Markennamen JOVENTA bei JCI verblieben sind.

FRAKTA bietet heute nicht nur Klappenstellantriebe, sondern auch motorisierte Ventile in Hub- und Kugelbauform, Absperrklappen und Heizungsmischer an. Ein Spezialgebiet im Bereich der Klappenverstellung sind die Sicherheitsantriebe für Brandschutz- und Entrauchungsklappen. Mit dem SLC-System entwickelte schon JOVENTA eine Lösung zur Steuerung, Überwachung und Spannungsversorgung eines Sicherheitsantriebs über eine einzige 2-Draht-Leitung. Eine separate Spannungsversorgung der Antriebe, wie bei anderen Systemen üblich, ist nicht mehr nötig. Auf dem SLC-System basiert auch die von JOVENTA als erstem Anbieter am Markt eingeführte Steuerung, Überwachung und Spannungsversorgung einer Entrauchungsklappe mit Entlüftungsfunktion. Dies erlaubt es, die bislang üblichen separaten Entrauchungskanäle auch für die normale Entlüftung zu verwenden und damit die Investition in ein komplettes Entlüftungssystem sowie die Kosten der Wartung eines solchen Systems einzusparen.

Im Geschäftsbereich „Wasser“ sind besonders die Ventile und Antriebe der Baureihe COMAR hervorzuheben. Das sind technisch hochwertige 2- und 3-Wege-Ventile zum günstigen Preis, die als Schraub-, Schweiß- und Flanschventile im Nenndurchmesser-bereich DN 15 bis DN 40 zur Verfügung stehen. Sie ermöglichen eine exakte Regelung in Heiz- und Kühlkreisläufen ohne Leckverluste und tragen somit zur Energieeinsparung bei. Darüber hinaus sind sie robust und langlebig. Während diese Ventile schon seit gut 2 Jahren ihren Dienst vesehen, sind seit diesem Jahr als Neuheit auch Heizungsmischer mit Antrieben im Sortiment vertreten.

Ein neuer Sortimentsbereich sind VOC-Sensoren und -Regler. VOC ist die englische Abkürzung für in der Raumluft befindliche organische Substanzen, deutsch auch oft als Mischgas bezeichnet. Die VOC-Konzentration hat einen direkten Einfluss auf die Behaglichkeit und gesundheitliche Verträglichkeit der Atemluft. Auf Basis der Messung von VOC-Konzentrationen kann sehr gut eine bedarfsabhängige Lüftung von Räumen realisiert werden. Dies dient einerseits der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der im Raum befindlichen Personen und ermöglicht andererseits auch Energieeinsparungseffekte. Zumal in den Reglern die Messung der VOC-Konzentration mit Temperatur- und/oder Feuchtemessung kombiniert werden kann.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens unter
www.frakta.de. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gern für eine persönliche Beratung oder die Zusendung von Unterlagen zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon: 034291/32924, Fax: 034291/32925 oder
email: info@air-vent-regelpartner.com.