CALECTRO Logo und Kanalrauchschalter UG-5

CALECTRO – DER Kanalrauchschalter

Man mag es kaum glauben – die Firma CALECTRO wurde bereits 1969 in Göteborg/Schweden gegründet. Im nächsten Jahr feiert das Unternehmen also bereits sein 50-jähriges Bestehen. 50 Jahre erfolgreich am Markt ist eine respektable Leistung. Und man hat nicht den Eindruck, dass das Unternehmen kürzer treten wird, so wie es bei Menschen in dem Alter üblich ist.

CALECTRO – Historie

Bei Kontakten mit Mitarbeitern von CALECTRO hat man eher den Eindruck, mit einer jungen dynamischen Firma zu tun zu haben. Vielleicht hat das mit der Historie zu tun. CALECTRO wurde als Handelsagentur für Lieferanten aus Dänemark und der Schweiz gegründet. Der Fokus lag dabei von Anfang an auf Kunden mit besonderen Anforderungen und die gemeinsame Produktentwicklung mit den Kunden. Aus dieser engen Zusammenarbeit  resultierten zum Beispiel der erste zertifizierte Überlaufschutz für Öltanks in Schweden und ein völlig neuartiger Gefrierschutz.

CALECTRO Kanalrauchschalter UG-2

CALECTRO Kanalrauchschalter Baureihe UG-2

Bis heute spielt die Entwicklung kundenspezifischer Produkte eine wichtige Rolle. Aber bereits in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden zunehmend eigene Produkte für den breiten Vertrieb entwickelt. So entstand auch der erste Monotube-Kanalrauchschalter UG-1, der Urahn der aktuellen Baureihe UG-5, der sofort weite Verbreitung in der Lüftungsbranche fand.

Monotube bedeutet, dass nur ein einziges Rohr zur Entnahme und Rückführung eines Teils der Luftströmung im Kanal dient. Damit wird nur eine Bohrung im Kanal gebraucht, wohingegen die Zwei-Rohr-Systeme von Wettbewerbern 2 Bohrungen benötigen. Ein Loch mehr im Kanal, das bei nicht sorgfältiger Arbeit undicht sein kann.

Spätestens mit der Baureihe UG-2 fanden die CALECTRO-Produkte auch in Deutschland Verbreitung. Die Geräte wurden durch die Firma Oppermann mit großem Erfolg als Eigenmarke verkauft. Trotzdem trennten sich vor einigen Jahren die Wege und Oppermann brachte die Eigenentwicklung KRM auf den Markt.  Seither tritt CALECTRO mit seiner eigenen Marke auf dem deutschen Markt auf. Als Generalimporteur agiert das Unternehmen IVS Ingenieur-Vertriebs- Büro Schmeis GmbH in Hilden, das bereits vorher als Handelsvertreter von Oppermann die Kanalrauchschalter vertrieben hat.

CALECTRO Kanalrauchschalter heute

CALECTRO Kanalrauchschalter Baureihe UG-5

CALECTRO Kanalrauchschalter Baureihe UG-5

Wie schon erwähnt, trägt die aktuelle Baureihe die Bezeichnung UG-5. Deutschland hat hier eine Pionierrolle inne. In den meisten anderen Vertriebsregionen von CALECTRO wird noch die Vorgängerbaureihe UG-3 verkauft. Die UG-5-Rauchschalter fallen durch ihr knallrotes Gehäuse in jeder Lüftungs- und Klimaanlage sofort ins Auge.  Alle Ausführungen agieren als eigenständiges Gerät. Das heißt, sie werden direkt an eine Spannungsversorgung angeschlossen und in die Gebäudeautomatisierung eingebunden. Sie benötigen kein Steuergerät.

 

 

Die UG-5 verfügen über mehrere potentialfreie Relaisausgänge:

  • 2x Rauchalarm – wenn im Lüftungskanal Brandrauch detektiert wird
  • 1x Servicealarm – wenn die Elektronik fortschreitende Verschmutzung nicht mehr ausgleichen kann (automatische Alarmschwellennachführung) und der Rauchmelderkopf ausgetauscht werden muss
  • 1x Low-Flow-Alarm – wenn der Luftstrom über den UG-5 nicht ausreicht (zu geringer Luftstrom im Kanal oder UG-5 falsch positioniert)
  • 1x Systemalarm – interne Elektronik funktioniert nicht korrekt

Folgende Ausführungen sind verfügbar:

  • UG-5-AFR-24V   …   Versorgungsspannung 24 V AC/DC, VdS-Zulassung
  • UG-5-AFR230V …   Versorgungsspannung 230 V AC, VdS-Zulassung
  • UG-5-AFR-24V-MB   …   Versorgungsspannung 24 V AC/DC, VdS-Zulassung, MODBus-Schnittstelle
  • UG-5-AFR-230V-MB …   Versorgungsspannung 230 V AC, VdS-Zulassung, MODBus-Schnittstelle
  • UG-5-AFR-24V-Z   …   Versorgungsspannung 24 V AC/DC, VdS- und DIBt-Zulassung
  • UG-5-AFR-230V-Z …   Versorgungsspannung 230 V AC, VdS- und DIBt-Zulassung
  • UG-5-AFR-24V-MB-Z   …   Versorgungsspannung 24 V AC/DC, VdS-Zulassung, MODBus-Schnittstelle, VdS- und DIBt-Zulassung
  • UG-5-AFR-230V-MB-Z   …   Versorgungsspannung 230 V AC, VdS-Zulassung, MODBus-Schnittstelle, VdS- und DIBt-Zulassung

Als optionales Zubehör stehen eine Montagekonsole für runde oder isolierte Kanäle, eine wasserdichte Abdeckung für den Außeneinsatz, unterschiedlich lange Venturirohre für verschiedene Kanalquerschnitte und ein Testspray zur Verfügung. Die Rauchmelderköpfe werden mit einer Bajonettfassung arretiert, die einen Einbau in falscher Position verhindert und für leichte Auswechselbarkeit sorgt. Die Rauchmelderköpfe sind mit den entsprechenden Konsolen auch als Deckenrauchmelder einsetzbar.

Damit ist das Sortiment komplett und bei fast jeder Anwendung einsetzbar. Einzige Ausnahme sind Bereiche, die ex-geschützte Geräte erfordern. Derartige Anwendungen sind allerdings eher selten anzutreffen.


Bei Fragen zu CALECTRO Kanalrauchschaltern stehe ich Ihnen sehr gern Verfügung. Nutzen Sie eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Email: info@air-vent-regelpartner.com
Tel.:     03425 / 835 9876
Fax:     03425 / 835 9875
Mobil: 0177 / 3358 539

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.